Home Uber uns Apenheul entwickelt

Worauf können Sie sich freuen?

Dieser neue Bereich wird zu einem zusätzlichen Areal mit freilaufenden Affen ausgebaut. Für ein überraschendes letztes Erlebnis, kurz bevor Sie den Shop erreichen und den Park nach einem herrlichen Tagesausflug wieder verlassen. Wir erneuern dieses Gebiet für Affe, Mensch und Natur:

Der text wird unter dem Bild fortgesetzt

 

  • Ein überraschendes abschließendes Erlebnis mit freilaufenden Zwergmeerkatzen. Das gibt es bisher nirgendwo, es besteht noch kein bewährtes Konzept, auf das wir zurückgreifen können. Trotz unserer jahrelangen Erfahrung mit freilaufenden Affen ist das natürlich auch für uns ziemlich aufregend.
  • Die Affen in diesem Bereich erhalten ein völlig neues Innengehege, wo Sie sie auch bei schlechtem Wetter sehen können. Wir bauen eine überdachte Galerie – wie bei dem 2020 eröffnete Zwergaffengehege im Futterwald –, sodass Sie im Trockenen stehen, wenn Sie die Tiere bei Regen beobachten.
  • Neben den freilaufenden Affen begegnen Sie verschiedenen teils einheimischen Tierarten wie Schildkröten, Eisvögeln und Reptilien. Um die heimische Natur und Artenvielfalt zu fördern, werden eine Blumenwiese, ein Wassergraben, eine Grünbrücke und eine Eisvogelwand angelegt.
  • Und wir tun noch viel mehr: Wir pflanzen einheimische Laubbäume, Sträucher, Stauden und Blumen. Insgesamt werden mehr neue Bäume gepflanzt als entfernt. Exotische Nadelbäume machen einheimischen Laubbäumen Platz.
  • Das Karussell, das sich bisher in diesem Bereich befand, wurde eingelagert. Im Herbst werden wir prüfen, wie das Karussell im Jahr 2023 neu genutzt werden kann.

Nachhaltiges Bauen

Apenheul steht für die Liebe zu Tieren und zur Natur. Deshalb bauen wir so nachhaltig wie möglich. Die Tiergehege entsprechen den neuesten Erkenntnissen im Bereich Tierwohl und den funktionalen Anforderungen unserer Tierpfleger. Wo es möglich ist, verwenden wir Materialien aus der Landschaft wieder, zum Beispiel einige große Felsbrocken, die in der Gegend verstreut liegen, und das Holz, das bisher zur Befestigung des Wegs gedient hat.

Der grüne Charakter von Apenheul ist auch für das neue Gebiet von zentraler Bedeutung. Wir fördern die natürliche Umwelt und die Artenvielfalt. Einige der exotischen Nadelbäume weichen für neue, nach Möglichkeit einheimische (Laub-)Bäume und (niedrige) Bepflanzungen wie Sträucher und Wildblumenwiesen.

Eröffnung im Jahr 2023

Aufgrund des Umfangs dieses Projekts wird es noch einige Zeit dauern, bis die Neugestaltung des Bereichs abgeschlossen ist. In dieser Saison können Sie schon nach und nach erkennen, wie wir das Gebiet anlegen. Wir hoffen, dass Sie es interessant finden zu sehen, was passiert und was kommt. Wenn alles nach Plan läuft, werden wir im Frühjahr 2023 fertig sein. In der Zwischenzeit haben die Tiere genügend Zeit, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen und die Natur kann sich bis dahin voll entfalten.