Apenheul

Apenheul ist seit über 50 Jahren das einzige Ausflugsziel, an dem sich Besucher zwischen freilaufenden Affen bewegen dürfen! Auf dem idyllisch-grünen Gelände unweit des Nationalparks De Hoge Veluwe können Sie sich auf ein einmaliges Erlebnis zwischen gut 300 Affen freuen!

Einen Tag lang Affen zu beobachten, macht allerdings nicht nur Spaß – es ist auch lehrreich und lässt Besucher bei genauem Hinschauen allerlei Gemeinsamkeiten erkennen. Denn von allen Tieren ähneln Affen dem Menschen am meisten. Während eines Besuchs erfahren Sie nicht nur jede Menge Wissenswertes über die tierischen Bewohner von Apenheul. Sie lernen auch etwas über sich selbst: Wer hat die klugen Wesenszüge des Orang-Utans? Oder so viel Energie wie ein Totenkopfäffchen? 35 Affenarten bevölkern Apenheul: Da findet sich jeder Besucher in der ein oder anderen Eigenschaft wieder.

Lassen Sie sich überraschen! Wandern Sie am größten Insektenhotel der Welt vorbei. Geraten Sie bei den Futterpräsentationen der Tierpfleger ins Staunen oder beobachten Sie die jungen Totenkopfäffchen, wie sie langsam wachsen und gedeihen. Kinder dabei? Dann auf zur Entdeckung der weitläufigen Abenteuerspielplätze in Apenheul – klettern, kraxeln, austoben!

Möchten Sie das Gorillajunge Kiango aufwachsen sehen? Bestellen Sie jetzt eine Saisonkarte für 2023 und besuchen Sie uns so oft Sie möchten!

;